TSV V startet mit neuem Personal und einem Heimsieg

Erfolgreicher Start in die Saison 2019/20

Am Donnerstag empfing die 5. Mannschaft des TSV die 2. Vertretung aus Wiesenburg zum Saisoneröffnungsspiel.
Etwas ungewohnt war die Mannschaftsaufstellung, da wir mit Regina und Carsten Happe zwei neue Mitspieler begrüßen konnten. Beide sind erst zur neuen Saison nach Treuenbrietzen gewechselt und waren vorher in der Landeshauptstadt bei Einheit Potsdam aktiv.

An dieser Stelle noch mal Herzlich Willkommen.

In den Reihen der Gäste, war mit Eva Schippenbeil eine Nachwuchsspielerin am Start, die nun auch schon über viele Jahr für den TSV Treuenbrietzen aktiv war.

Da noch wenig Zeit war die verschiedenen Doppelpaarungen zu testen, wurde einfach das „alte“ und das „neue“ Personal zusammen aufgestellt. Beide waren dann auch erfolgreich und sorgten für die 2:0 Führung.

Im oberen Paarkreuz ließen HeikoM und Carsten nichts anbrennen und siegten ungefährdet.
Im unteren Paarkreuz waren die Spiele dafür um so spannender. Sowohl Regina als auch Heiko mussten in den Entscheidungssatz und Beide mussten sich am Ende mit nur 2 Punkten unterschied geschlagen geben. Somit konnte der Gast aus Wiesenburg auf 2:4 verkürzen.

Ab diesem Zeitpunkt übernahmen aber die Hausherren (und -Dame) wieder das Zepter in die Hand und dominierten Ihre Begegnungen doch recht deutlich. Klare 3:0 Ergebnisse waren die Folge. Nur Regina musste wieder in den Entscheidungssatz. Doch diesmal konnte sie das Ende zu ihren Gunsten drehen und holte mit 11:9 im 5. Satz auch ihren ersten Einzelsieg.

Somit konnten alle sowohl im Einzel als auch im Doppel punkten und sorgten für einen gelungenen Saisonauftakt in der 2.Kreisklasse. 

Endstand 10:2

So kann es gerne weitergehen… 😊

zum Spielformular